NuSkin ageLOC Boost

2021 Review: ageLOC Boost von NuSkin im Test

ageLOC boost Gerät steht zwischen einer Menge durchsichtig-schimmernden Ballons vor türkisem Hintergrund.

Inhaltsverzeichnis

Was kann das ageLOC Boost eigentlich?

Die eigene Haut zu verstehen ist knifflig – kompatible Pflegeprodukte zu finden noch schwieriger. Das Boost mit der ageLOC Technologie ändert das ein für allemal! Wenn du das Ziel hast die Müdigkeit aus deiner Haut zu verbannen und sie stattdessen frisch und strahlend aussehen zu lassen - dann wird das Boost dein neues Lieblingsgerät!

Das ageLOC Boost bringt die besten Seiten deiner Haut zum Vorschein, "repariert" sie von innen heraus und verleiht ihr ein gesundes Strahlen. Und weißt du was das Beste daran ist? Es braucht nur 2 Minuten pro Tag!

Der Hersteller NuSkin wurde offiziell als die weltweit beste Schönheitsgerät-Firma anerkannt und das Boost ist die Neuste und bisher revolutionärste Innovation. Und das aus gutem Grund! Denn das kleine Wundergerät kann so einiges.

Top 5 Vorteile des Boost's

🍒 Wichtige Nährstoffe

Das Boost führt deiner Haut wichtige Nährstoffe zu, wodurch sie strahlender und vitaler aussieht.

✨ Sichtbare Verjüngung der Haut

Auch hartnäckige Alters-Anzeichen wie Falten oder Hautflecken werden mit dem ageLOC boost reduziert und lassen deine Haut jugendlicher aussehen.

🌊 Sanftes Peeling

Du kennst vielleicht auch schon die Vorteile eines guten Peelings – und die Behandlung mit ageLOC Boost lässt dich das nicht entgehen! So wird deine Haut mit einem sanften Peelingeffekt verwöhnt, sowie glatter und strahlender gemacht.

🌱 Anregung der Zellerneuerung

Das Boost von Nu Skin stimuliert die Bildung neuer Hautzellen, wodurch dein Teint jugendlich, frisch und gesünder aussieht.

😍 Schnelle Ergebnisse

Der ultimative Bonus: alle aufgelisteten Vorteile sind schon nach 7 Tagen Anwendung sicht- und spürbar!

Ist das Boost für mich geeignet?

Das ageLOC Boost ist in erster Linie auf alle Hauttypen ausgelegt und kompatibel. Nach der Anwendung stimmten satte 91 % der Befragten zu, dass die Einführung des Boosts in ihr tägliches Hautpflegesystem eine der besten Entscheidungen war, die sie jemals hätten treffen können.

I. Bei fettiger Gesichtshaut

Fettige Haut ist sehr schwer zu pflegen und wenn du die falschen Produkte wählst, kann es schnell zu Ausbrüchen kommen. Das Activating Serum enthält deshalb Wassermelonenextrakt, welches sich hervorragend für fettige Haut eignet. Das in der Wassermelone enthaltene Vitamin A hilft, die Poren zu verkleinern und überschüssige Ölabsonderung zu bekämpfen.

II. Bei trockener Gesichtshaut

Der Umgang mit trockener Gesichtshaut ist besonders im Winter eine Herausforderung, weil sich die Haut gerne auch mal schält und man ständig Feuchtigkeitscreme auftragen muss. Das Activating Serum enthält deshalb Hyaluronsäure, die für ihre feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften bekannt ist. Sie bietet zahlreiche Vorteile und eignet sich besonders gut für trockene Haut und zur Reduzierung der Zeichen der Hautalterung.

III. Für empfindliche und zu Akne neigende Gesichtshaut

Wenn du empfindliche Haut hast, die zu Akne und Ausbrüchen neigt, wird das Boost in Kombination mit dem Activating Serum deine Haut von innen heraus "reparieren". Das im Serum enthaltene Niacinamid verbessert deine Haut in vielerlei Hinsicht und wirkt entzündungshemmenden. Es beruhigt gereizte Haut und gleicht Hyperpigmentierungen aus.

Drei junge Frauen mit glatter strahlender Haut halten lächelnd die ageLOC boost Produkte in den Händen. Sie sind bis zu den Schultern zu sehen.

Das Boost ist für alle Hauttypen absolut sicher in der Anwendung und hat mehrere klinische Studien durchlaufen, nach denen 90% mehr Haut-Elastizität und 75% mehr Ausstrahlung des Teints festgestellt wurden.

Wie benutzt man das Boost?

Die Anwendung ist ziemlich einfach und dauert gerade einmal zwei Minuten. Du brauchst nicht einmal zusätzliche Vorbereitung treffen. Reinige dein Gesicht wie gewohnt mit Wasser und starte dann wie folgt.

Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Schalte das Gerät ein: dafür musst du einfach nur den Schalter am Gerät nach oben ziehen.
  2. Activating Serum auftragen: gebe drei Spritzer des Serums auf die Oberfläche des Gerätes und verteile es anschließend auf der ersten Gesichtshälfte.
  3. Touch-Oberfläche aktivieren: Um mit der Anwendung zu beginnen, streiche mit deinem Finger über die Touch-Oberfläche des Gerätes nach oben.
  4. Behandlung starten: In einem gleichmäßigen Zug von unten nach oben über dein Gesicht gleiten. Sobald du die Seite wechseln solltest, brummt das Gerät. Erste Gesichtshälfte geschafft!
  5. Jetzt noch die andere Seite: Wechsle die Gesichtshälfte und wiederhole die oben genannten Schritte. Nach 2 Minuten schaltet sich das Gerät automatisch ab und du kannst das überschüssige Aktivierungsserum einfach in deine Haut einmassieren.

Zum Schluss kannst du noch eine dünne Schicht Feuchtigkeitscreme auftragen, um all die guten Nährstoffe in deiner Haut zu versiegeln. 

Nahaufnahme: Hände einer jungen Frau tragen das Activating Serum auf dem boost Gerät auf.

Auf welcher Wissenschaft beruht das Boost?

Wenn du dich fragst wie ageLOC-Technologie und galvanische Ströme funktionieren, haben wir hier die Antwort für dich!

Sobald das ageLOC Boost-Gerät eingeschaltet ist, sendet es in regelmäßigen Abständen (genauer gesagt 8 Mal pro Sekunde) variable Impulsströme an deine Haut. Diese Impulsströme sind ladungsausgleichend und wandeln sich alle 2,4 Sekunden von positiv zu negativ um.

Und hier passiert die "Magie": In Kombination mit dem ageLOC Activating Serum, stimulieren die Schwingungen deine Haut und verleihen ihr ein strahlendes Aussehen mit jugendlichem Teint. Diese Kombination bietet mehrere Vorteile für deine Haut. Neben der perfekten Ausstrahlung und dem Anti-Aging-Effekt sorgt das Activating Serum auch für die dringend benötigte Leitfähigkeit, die das Gerät für die Wirkung auf deiner Haut benötigt.

◻️ Wenn du dich noch mehr einlesen möchtest, findest du hier die genauen Details zur Wissenschaft in einem offizielles Dokument von NuSkin: https://www.nuskin.com/content/dam/eu-library/ageloc_faq/ageLOC_faq_DE.pdf

ageLOC boost mit Activating Serum liegt in sanitärer sauberer Umgebung

Wie funktioniert das Activating Serum?

Die Hauptaufgabe des Activating Serum besteht darin die benötigte Leitfähigkeit für die Schwingungen des Boosts bereitzustellen.

In Kombination ist das Serum extrem leistungsstark und enthält die besten Inhaltsstoffe, die zusammen mit dem Boost-Gerät erstaunliche Vorteile bieten.

Es enthält straffende Inhaltsstoffe wie, Linsenextrakt, Apfelextrakt, Wassermelonenextrakt und verschiedene Formen von Hyaluronsäure, die deine Haut mit Feuchtigkeit versorgt und sie nährt, damit sie voll, geschmeidig und strahlend aussieht. Das aktivierende Serum enthält außerdem Vitamin C, Seelilienextrakt (CEA) und natürlich den besten Freund deiner Haut - Niacinamid.

Diese Inhaltsstoffe verleihen deiner Haut einen glatten und strahlenden Teint und hilft, die sichtbaren Zeichen der Hautalterung wie feine Linien und Hyperpigmentierung zu bekämpfen.

Der Kaviar-Limettenfruchtextrakt trägt zum Peeling-Effekt bei und stimuliert die Zellbildung. Das Ergebnis ist ein atemberaubendes jugendliches Strahlen.

Junge Frau mit roten Haaren und gesunder glatter Haut blickt lächelnd in die Kamera. Das Licht auf ihrem Gesicht bricht sich in interessantem Schattenspiel.

Jan's Fazit

"Das ageLOC Boost ist ein Gerät, das man unbedingt ausprobieren sollte! Man sieht nicht nur bereits nach einer Woche fantastische Ergebnisse, sondern kann die Behandlung auch einfach und unkompliziert in die persönliche Hautpflegeroutine einbauen. Damit ist das ageLOC boost die Investition auf jeden Fall wert."

Wir haben von einem offiziellen NuSkin-Vertriebspartner für unsere Leser ein Sonderangebot aushandeln können, bei dem du ganze 26% auf den normalen Verkaufspreis sparen kannst! Schau dir dieses Angebot doch gerne mal genauer an: ageLOC Boost & Activating Serum von Nu Skin

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.