Faltenlos ohne OP – Das Galvanic Spa [Review 2022]

Junge Frau mit dunkelblondem Haar hält das Galvanic Spa lächelnd in der linken Hand.

Hast du dich auch schon mal gefragt, warum manche Menschen bedeutend jünger aussehen, als sie eigentlich sind? Wir haben jetzt die wissenschaftliche Erklärung für dieses Geheimnis gefunden: Beseitige die Zeichen des Alters mit dem „Faltenbügler“ und galvanischen Feinstrom!

Galvanic Spa Geräte liegen in sanitärer Umgebung auf weißem Tablett. Sie sind von einer feinen Schicht Wassertropfen überzogen.

Inhaltsverzeichnis

Das Galvanic Spa in direkter Anwendung

Sanft gleitet die silberfarbenen Kontaktfläche des kleinen Gerätes über die Wange und verteilt das Reinigungsgel im Gesicht. Kein Prickeln, kein Zucken, nichts ist spürbar – und doch fühlt es sich irgendwie angenehm an: das neuartige Wellnessgerät, von seinen Anwendern liebevoll „der Faltenbügler“ genannt, sendet einen für mich nicht spürbaren, ganz sanften elektrischen Gleichstrom in meine Gesichtshaut.

Dieser hilft, das Gewebe zu entschlacken und zu reinigen. Zugleich werden die Zellen aktiviert, Nährstoffe werden tief ins Gewebe geschleust und zwar genau dort hin, wo sie gebraucht werden, um Falten und Fältchen zum Verschwinden zu bringen. Dies übrigens sogar mit sichtbaren Erfolg schon bei der ersten Anwendung. In gespannter Erwartung spüre ich den sanften Bewegungen nach und brenne darauf, den Erfolg im Spiegel zu kontrollieren: Zunächst behandle ich nämlich nur eine Gesichtshälfte, damit ich hinterher selbst den direkten Vergleich ziehen kann.

Eine Schönheitskur mit Geschichte 

Ende des 19. Jahrhunderts entdeckte Heinrich Stanger die heilsame Wirkung des „galvanischen Feinstroms“ bei Gicht und Rheuma-Erkrankungen. „Galvanisch“ wurde das elektrische Phänomen damals nach dem Erfinder der Batterie, dem Arzt und Biophysiker Luigi Galvani genannt. Dahinter verbirgt sich jedoch nicht mehr, als ein minimaler Gleichstromfluss. Noch heute wird eben dieser Strom bei Erkrankungen wie Durchblutungsstörungen, Rheuma, Artrosen und Fibromyalgie verwendet, sowie als elektrisches Fußbad zur Entgiftung und Entschlackung eingesetzt.

Wusstest du schon?
Die galvanische Feinstromtherapie gehört schon seit mehr als 100 Jahren zu den bewährten naturheilkundlichen Methoden. 

Reizstrom vs. galvanischer Feinstrom

Ganz anders als bei dem heute oft angewandten Reizstrom liegen die in der Feinstromtherapie verwendeten Stromstärken weit unter der Grenze, bei welcher die Muskeln anfangen zu zucken oder Haut sich erwärmt. Vielmehr beruht die Gleichstromtherapie auf dem so genannten „zweiten elektrischen System“ des Menschen – dem Gleichstrom-System. 

Für den amerikanischen Pionier der Elektromedizin Dr. Robert O. Becker ist dieses natürlich vorhandene Gleichstromfeld des Menschen entscheidend. Insbesondere für die Gesunderhaltung der einzelnen Zelle, des gesamten Organismus, für die Wundheilung ebenso wie für die Selbstheilungskräfte gegen Infektionen und Krebszellen.

Zusammengefasst kann man also sagen, dass eine galvanische Feinstromtherapie das vorhandene Gleichstromfeld des Menschen in dem jeweiligen Hautareal stärkt.

ageLOC Galvanic Spa liegt zusammen mit den zugehörigen Nu Skin Gels in sanitärer Umgebung auf Mamor-Oberfläche. Blätter eines Farns hängen von der oberen Bildkante herab.

ageLOC garantiert dir ein Wellness Erlebnis – direkt bei dir Zuhause

Schon lange wird der galvanische Feinstrom auch im Wellness- und Beauty-Bereich erfolgreich im Kampf gegen Falten und Alterungsprozesse eingesetzt. War diese Art der Therapie jedoch bisher dem Klientel von exklusiven und kostspieligen Wellness und Beauty-Oasen vorbehalten, so ist dieser sanfte Feinstrom jetzt, dank moderner Mikrochiptechnik, auch im privaten Bereich verfügbar.

 

ageLOC Galvanic Spa & Facial Gels von Nu Skin

€324,00

ageLOC Galvanic Spa Facial Gel Ampullen von Nu Skin

€49,90

ageLOC Body Shaping Gel von Nu Skin

€55,74


Das Ergebnis ist eine sofortig sichtbare Straffung der Haut. Damit verbunden ist, neben den offensichtlichen gesundheitlichen Vorzügen, ein jugendlicheres und vitaleres Aussehen.

Revitalisierung deiner Zellen

Vorhandene Falten werden deutlich geglättet und verschwinden bei regelmäßiger Anwendung oftmals sogar vollständig. Ergebnisse sind meist schon nach einer einzigen Behandlung spürbar und deutlich zu erkennen. Mit dem gleichen Prinzip können auch Cellulite und Orangenhaut behandelt werden, ja selbst schlafende Haarzellen wieder reaktiviert werden!

Nauaufnahme, leichte Aufsicht: Frau gibt das ageLOC Nutriol Intensive Scalp & Hair Serum auf ihren Ansatz auf.

Die patentierten Wirkstoffe werden mit dem „Faltenbügler“ tief in die Kopfhaut befördert und können dort in der Regel das Haarwachstum innerhalb von drei bis sechs Monaten deutlich sichtbar anregen. Noch vorhandene Haarwurzeln fangen selbst nach Jahren des Stillstandes wieder an zu sprießen und das Haar wird erkennbar fülliger und stärker.

Die erste Behandlung mit dem Galvanic Spa System

In einem zweiten Behandlungsdurchgang schleuße ich das Nährstoffgel mit speziellen, hochwertigen Aminosäuren, Magnesium & Vitaminen in die Haut ein. Das Gel dient dazu, die kollagenen Fasern meiner Haut wieder in die Lage versetzen, Feuchtigkeit aufzunehmen und zu halten. Bekanntlich verliert unsere Haut im Laufe der Jahre immer mehr die Fähigkeit Feuchtigkeit zu speichern, was entscheidend mit dazu beiträgt, dass die Haut sich zusammenzieht und Falten bildet.

Nahaufnahme: Hände einer jungen Frau tragen Nährstoffgel auf das Nu Skin Galvanic Spa auf. Das Gerät liegt auf einem grauen Handtuch in sanitärer Umgebung.

Gespannt schaue ich in den Spiegel, und tatsächlich: die behandelte Gesichtshälfte sieht voller aus, fast wie ein wenig „aufgepolstert“. Dadurch sind kleinere Fältchen bereits verschwunden und die Poren verfeinert. Ich bin verblüfft ... je nach Alter, Tiefe der Falten und Anzahl der bereits absolvierten Behandlungen hält der Effekt einige Stunden oder sogar tagelang an.

Natürlich kann auch der Faltenbügler nicht zaubern. Sollen Falten, Krähenfüsse, Cellulite und Orangenhaut schwinden und Haare wieder sprießen, muss die Haut in regelmäßigen Abständen mit dem galvanischem Feinstrom behandelt werden... – ähnlich eben wie das tägliche Waschen und Zähneputzen. Allerdings genügen hier 2-3 (und nach einiger Zeit auch nur eine einzige Feinstrom-Anwendung) pro Woche.

Doch nach diesem ersten Test bin ich zuversichtlich: Das lohnt sich. 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.